Uncategorized

Neues Seminarjahr 2019

Das Jahr schreitet schnellen Fußes voran. Es ist schon wieder Februar! Zeit sich einen Plan für 2019 zu machen. Welche neuen Behandlungen biete ich in meinem Institut oder Studio an und mit welchen neuen Ideen verzauber‘ ich meine Kunden. Hier die nächsten Seminartermine für eure Weiterbildung:

EYELASH EXTENSIONS

Basiskurs München:

23. und 24. März 2019

25. und 26. Mai 2019

20. und 21. Juli 2019

Basiskurs Freilassing:

30. und 31. März 2019

Volumenkurs München

(Voraussetzung Basiskurs):

24. März 2019

26. Mai 2019

21. Juli 2019

Volumenkurs Freilassing

(Voraussetzung Basiskurs):

31. März 2019


***Neu***Neu***Neu***

WIMPERNLIFTING

07. April 2019

14. Juli 2019

Das perfekte Brautmakeup

https://i0.wp.com/asset2.zankyou.com/images/card-main-crop-top/758/e3c5/900/350/w/417495/-/1446807259.jpg

Lange haben ich nichts mehr von mir hören lassen. Aber wie ihr sicher auf facebook verfolgt habt, war ich die letzten Wochen und Monate ganz schön viel makeup- und seminartechnisch unerwegs. Da ist die Zeit leider etwas kapp geworden.

Nun habe ich aber wieder Zeit euch regelmäßig mit vielen Infos rund um das Thema Schönheit zu versorgen. Und damit geht es auch schon gleich los. 

Badge grün

Vor kurzem durfte ich für das online-Portal „Zankyou Weddings“ ein Interview zum Thema Brautmakeup geben. Gemeinsam mit meinen beiden bezaubernden Kolleginnen Iris Martin und Miriam Jacks haben wir uns den Fragen gestellt und für alle Heiratswilligen die wichtigesten Do´s and Dont´s rund um das perfekte Hochzeitsmakeup zusammengestellt.

 

Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Artikel: Seite 1

https://i1.wp.com/asset3.zankyou.com/images/wervice-card-big/c97/3814/1050/800/w/417495/-/1446807233.jpg

Frage 1

Foto Suny

Frage 3

Hier gibt´s das komplette Interview zum Nachlesen.

VIEL SPAß!

Frühjahrstrend 2015 – Harmonious Collection

Eva Garden

 

IMG_0561

WOOOOW – was für eine tolle Überraschung heute. Ich sitze nichts ahnend im Büro und überarbeite meine Trendseminarunterlagen, als es an der Tür klingelt. Ein PÄCKCHEN?! Dabei erwarte ich doch gar nichts, die Spannung steigt! Das ist doch nicht etwa…? DOCH, tatsächlich es ist von Eva Garden.

IMG_0567In windesweile ist der Karton auch schon offen und es spitzen mir die ersten Frühlingsfarben entgegen – der neue Aufsteller der „Harmonious Collection“.

Viele von Euch werden jetzt vielleicht das erste Mal „Eva Garden“ hören. Aber wer mich kennt oder schoneinmal auf einem meiner Seminare war, weiß, dass ich der größte Fan dieser Produkte bin. Und wer Sie selbst einmal ausprobiert hat, weiß auch warum:)

Darum möchte ich die Gelegenheit nutzen, Euch ein bisschen was über die Firma zu erzählen und Euch den neusten Look  fürs Frühjahr 2015 vorzustellen.


 

Eva Garden kommt ursprünglich aus Italien und dass unsere Nachbarn uns im Bereich Mode, Beauty und Trends immer schon einen Schritt voraus waren, ist kein Geheimnis. Die Produkte sind perfekt haltbar, super easy in der Handhabung und haben als „Plus“ immer pflegende Eigenschaften. Außerdem werden sie nicht an Tieren getestet! Sie sind sowohl für Endverbraucher aber auch für Profis für Fotoshootings etc. geeignet.

IMG_0570 IMG_0575

Nun aber wieder zu unserem Frühjahrstrend. Weiter Auspacken ist angesagt.

Ein mutiger Look mit viel Intensität aber ich finde ihn trotzdem unglaublich edel und glamourös.

Der Look bietet nicht zu viele Produkte, so bleibt es auch übersichtlich.

 

Die Farben der Kajalstifte sind umwerfend – von mint über silber, blau bis violett. Dabei enthalten alle Makeup Pencil „superlast“ Rosenwachs, was die Stifte umglaublich geschmeidig macht und haltet Euch fest: Mimosenwachs:)

IMG_0587IMG_0595

Und das Beste daran: Mimosenwachs hat glättende Eigenschaften. YES, Schluss mit kleinen Augenfältchen!

Beim Auspacken der neuen Lip Glosse „Brilliant“ geht mein Herz auf. Ich liebe diese Farben. Einer schöner wie der Andere, die muss ich sofort Auftragen. Eigentlich sind es gar kein Glosse, sondern ein Lippenstift mit sehr hoher Farbpigmentierung und brilliantem Glanz. Und das „Plus“: sie enthalten Hyaluron und Collagen und sorgen so für richtige schöne volle Lippen und eine zarte Kontur.

IMG_0608IMG_0597

Zum SchlIMG_0620uss gibt es noch drei tolle Nagellackfarben. Ein ganz zartes apricot, einen kräftigen Ton und ein frisches, helles Blau.

Da ich „Eva Garden“- Lacke schon sehr lange verwende, kann ich Euch aus Erfahrung sagen, es gibt kaum einen anderen Lack, der besser und länger hält. Und das ohne Überlack! Außerdem sind sie perfekt deckend, enthalten weder Kampfer, Teeröl noch Formaldehyd und wirken daher auch nicht aggressiv auf die Nägel.

Somit sind sie auch für Schwangere unbedenklich.

 

 

IMG_0625

Und dann entdecke ich noch das Highlight: einen Top Coat mit Gel Effekt. Er soll den Nägeln tollen Glanz verleihen, Volumen, super Haltbarkeit und wirkt wohl wie ein Gel auf den Nägeln aber ohne UV-Lampe.

Für mich ein neues Produkt, das ich jetzt sofort mal teste. Ich werden Euch dann berichten, wie er hält.

Unschlagbar ist auch der Preis. Ab 9,80 Euro gibt es die Nagellacke und den Top coat mit Gel Effekt.

Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis genial. Wir haben bei allen Produkten eine top Qualität. Die Eye Makeup Pinsel „superlast“ kosten ab 20,50 Euro und die Lip Fluid Lipstick ab 22 Euro.

Der Aufsteller steht, jetzt fehlt nur noch ein geeigneter Platz, aber da werden ich einen finden:) Ich weiß auf jeden Fall schon, was ich gleich machen werde. Ausprobieren! Daran lasse ich Euch dann in meinem nächsten Beitrag teilhaben. Wenn ihr auch Lust auf die tollen Produkte habt, wendet Euch einfach per PN an mich.IMG_0639

 

Liebster Blog Award

https://i0.wp.com/www.martinanohl.de/wp-content/uploads/2015/05/LiebsterAward_3lilapples.png

WOW!!!! Ich wurde gerade von www.femalenlifestyle.wordpress.com zum „Liebsten Blog Award“ nominiert. Bin ganz aufgeregt und fühle mich mega geehrt:) DANKE!

Die Regeln:

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  • Nominiere weitere Blogger für den Award, die weniger als 200 Follower haben.
  • Benachrichtige die Nominierten.

Und das sind die Fragen, die mir gestellt wurden:

1.) Was für Hobbies hast du? Haha, bei mir dreht sich alles immer um Makeup – heißt: schminken, schminken, schminken!

2.) Was würdest du machen, wenn du im Lotto gewinnen würdest? Klingt total spießig, aber erstmal sparen und gut anlegen.

3.) Lieblingsessen? Zur Zeit Sushi, yummie…

4.) Disco oder gemütlicher Abend zu Hause? Gemütlicher Abend zu Hause.

5.) Was ist dein Lieblingsfilm? Hab ich nicht:(

6.) Lippenstift oder Lipgloss? Lippenstift

7.) Lieber Kleid oder Hose? Coole Jeans geht immer.

8.) Wie kamst du dazu zu bloggen? Weil ich mein Wissen mit ganz vielen teilen möchte.

9.) Wie sieht dein Lieblingsoutfit aus? Kommt auf den Anlass an.

10.) Wo wolltest du schon immer mal hin? Habe mir diesen Traum zum Glück schon erfüllt!

11.) Langschläfer oder eher Frühaufsteher =) ? Von beidem etwas: Wochenende Langschläfer, wochentags Frühaufsteher.

Nominieren werde ich jemanden, sobald ich einen guten „Lieblings-Blog“ gefunden haben. Noch bin ich hier leider etwas unerfahren.

Gewinnspiel

IMG_0262Heute gibt es einmal etwas ganz Besonderes – nur für Euch. Ein kleines Dankeschön, dass ihr mich zum Start meines Blogs so fleißig unterstützt und immer kräftig liked. Dafür verlose ich diese benefit beauty-Box.

IMG_0275Ihr dürft Euch auch vier kleine süße Makeup Produkte aus dem benefit-Sortiment freuen. Zum einen der „Porefessional“ für ein ebenmäßig Hautbild. Eine perfekte Basis unterm Makeup. Der Bronze-Puder für Gesicht und Dekoleteé – wer keine Lust mehr auf Winterblässe hat:). Ein Lip-Tint und die tolle Mascara.

 

Verpackt ist das ganze in diesem süßen Metall-Häuschen.

IMG_0263NEUWas ihr dafür tun müsst? Ganz einfach:

Möglicheit 1: folgt mir auf diesem Blog und schreibt einen Kommentar unter den Beitrag.

Möglichkeit 2: schreibt bei facebook einen Kommentar unter den Gewinnspielbeitrag und teilt den Beitrag auf eurer Seite.

Möglichkeit 3: folgt mir auf instragram, schreibt einen Kommentar unter den Beitrag und repostet das Bild zum Gewinnspiel.

Egal wo ihr mitmacht, jeder Eintrag von Euch erhält ein Los. Ihr habt Zeit bis zum 11.02.2015/ 23.59 Uhr. Der Gewinner wird per Zufall ausgelost und auf meiner facebook-Seite bekannt gegeben.

VIEL GLÜCK!

Smokey Eyes step by step

IMG_9798Smokey Eyes sind der Klassiker unter den Makeups. Verrucht, sexy, weich, edel und elegant. Ob für eine wilde Partynacht oder für den noblen Restaurantbesuch, ob kräftig oder dezent, Smokey Eyes eignen sich für jeden Anlass.

Jeder will seine Augen für den großen Auftritt perfekt in Szene setzen und das ist gar nicht so schwer. Step by step erkläre ich Euch eine einfache Variante, wie ihr Eure Smokey Eyes selber hinbekommt.

Für wen eignen sich Smokey Eyes

Smokey Eyes kann jeder tragen. Am schönsten sind sie bei kleinen Augen, wenn ihr mit dunklen Lidschattenfarben arbeitet. Da dunkle Farben kaschieren, kommt euer Auge in dem Fall viel besser zur Geltung und wirkt größer.

Bei sehr großen Augen empfehle ich auf sehr dunkle Lidschattenfarben zu verzichten, da sie Augen sonst eine Art „Glubscheffekt“ bekommen könnten. Und das wollen wir ja auf jeden Fall vermeiden. Heißt aber nicht, dass ihr dann auf Smokey Eyes verzichten müsst. Einfach nicht zu dunkle Lidschattenfarben verwenden. Zum Beispiel ein helles braun, oder einen Goldton, warum aber auch nicht mal ein schönes lila oder blau.

Was benötige ich

Für Smokey Eyes braucht man gar nicht viel. Es reicht eine Lidschattenfarbe. Ob in dunkel (z.B. Givenchy) oder hell, ist Euch und eurem Anlass überlassen. Aber das richtige Arbeitsmaterial macht den Unterschied. Wer hier mit guten Pinseln am Werk ist, kann seine Smokey Eyes professionell schminken. Am besten besorgt ihr Euch einen flachen Lidschattenpinsel und einen runden, einen so genannten IMG_0210Blendpinsel.

Denn das wichtigste und charakteristische für Smokey Eyes sind die weichen, ausgesofteten Übergänge. Außerdem braucht ihr noch losen transparenten Puder (z.B. stage color translucent powder), einen schwarzen Kajal, Mascara (z.B. Givenchy Extreme Volume) – natürlich in schwarz – und los geht´s!

Step by step

Zuerst arbeitet ihr eure Grundierung. Concealer nicht vergessen und alles gut mit losem Puder fixieren.step 1-31. Dann tragt ihr den losen Puder unter den Augen dick auf. Das ist eine so genannte Puderbarriere. Die verhindert, dass sich Lidschatten, der herunterbröselt, sich auf eurer schönen Grundierung absetzt und ihr dort dann dunkle Flecken auf der Haut habt. Denn den Puder könnt ihr am Ende ganz einfach wegwischen.

2. Nun nehmt ihr Euch den flachen Pinsel und tragt den Lidschatten bis zur Lidfalte auf. Wenig Produkt nehmen, lieber öfters eintauchen, damit möglichst nichts bröselt. Achtet auch darauf gleichmäßig zu arbeiten.

3. Nun schnappt ihr Euch den Blendpinsel und blendet den Lidschatten über den Augenbrauenknochen, Richtung Augenbraue aus. Nehmt dazu ganz wenig Produkt und arbeiten immer in kreisenden Bewegungen. Zieht ihr nur Striche, bekommt ihr Kanten und wir wollen ja weiche Übergänge.

Step 4-64. Kreist nun mit losem, transparenten Puder noch einmal über die Übergänge und softet sie ab.

5. Nun könnt ihr die Puderbarriere mit einem weichen Pinsel wegwischen und unter dem Auge beginnen.

6. Nehmt nun wieder den flachen Lidschattenpinsel und ein wenig Lidschatten und tragt diesen unter den Augen auf.

step 7-97. Geht hier auch noch einmal mit losem Puder darüber und softet den Lidschatten nach unten aus, dass er auch hier schön weich ausläuft. Der lose Puder fixiert außerdem den Lidschatten, damit er auch eine lange Partynacht locker übersteht.

8. Kleine Highlight mir hellem Lidschatten unter der Augenbraue und im inneren Augenwinkeln verleihen dem Auge zusätzlichen Glanz. Wer es noch intensiver haben möchte, kann zusätzlich auch noch einen schwarzen Kajal im Auge auftragen.

9. Nun fehlt noch die Wimperntusche. Zuerst unten tuschen, dann oben. So besteht keine Gefahr, dass während dem Tuschen Mascara am Augenbrauenknochen hängen bleibt.

IMG_9758

Fertig sind Eure Smokey Eyes.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Postet doch ein paar Bilder von Euren Ergebnissen – würde mich freuen!

Wenn ihr Fragen habt oder Hilfe braucht – jederzeit.

Trendfarbe rosa?

Titelbild NeuIm Moment sehen wir alles durch die rosarote Brille – zumindest wenn es nach den Designern geht. Ob bei Zara, H&M und Co., die Modeläden sind voll von dem zarten Pastellton. Ob Kleidung oder Accessoires – alles kann man in rosa kaufen.

Grund genug für mich, um dem ganzen mal etwas genauer auf den Grund zu gehen. Im taff Trend bei ProSieben habe ich mich deshalb diesem Thema gewidmet und die Frage augestellt: Ist rosa tatsächlich die „Must have“-Farbe für diese Saison?

IMG_3791Eines können wir auf jeden Fall schonmal festhalten: die Farbe versüßt uns sie grauen Wintertage. Das Zuckerwatte-und Mädchenimage hat sie definitv abgelegt und avanciert auch auf den Laufstegen von Chanel und Co. zur edlen Winternuance mit Stil. Malaika Raiss oder Riani zeigten im Herbst auf der Fashion Week Berlin, dass weiches Pastell-Rosa in Kombination mit fließenden, transparenten Stoffen dem perfekten Look entspricht.

Auch unsere Promis setzen auf Rosa. Emma Watshon, Miranda Kerr, Kate Blanchett oder Pixie Lott habe ich zu Beginn von 2015 schon über den roten Teppich gehen sehen – und alle mit wunderschönen Kleidern in rosé. Weitere Star-Looks in rosa seht ihr hier in der Bildergalerie.

Bei einem blassem Teint schaffen Outfits in dezenten Pastelltönen einen elfengleichen Look. Frauen mit dunklerer Haut können mit Rosa schöne Kontraste herstellen.

Aber funktioniert auch der All-over-Look und ist tatsächlich tragbar? Eileen von stylejunction hat für mich den Test gemacht. Gemeinsam haben wir für Sie zwei komplette Rosa-Looks kreiert, sind auf die Straße gegangen und haben nachgefragt, wie der Style tatsächlich ankommt. Was meint ihr? Bin auf eure Meinungen gespannt. Das Ergebnis könnt ihr übrigens im taff Trend anschauen.

TV taff 2 TV taff1Mein Fazit: die Farbe rosa ist auf jeden Fall TREND! Mit der kleinen Einschränkung, dass eine waschechte Fashionista sie besser mit anderen Farben kombinieren sollte.

Und hier noch alle Infos zu unseren rosa Outfits:

Blazer NEU Bluse Neu  Felljacke Neu        Tasche Neu
Federkette Neu

Strickpulli NeuJeans NeuBlazer: Zara * 59,95€ 

Bluse: H&M * 9,95€

Federkette: H&M * 9,95€ 

Tasche: Zara * 49,95€

Felljacke: Zara * 49,95€

     Strickpulli: Zara * 49,95€       

Jeans: Zara * 16,99€  

                                                 

                  
                                


            

                                                                                           

 

 


News

Hier entsteht demnächst mein neuer Blog!

Ihr dürft Euch auf viele, viele spannenden Themen aus dem Bereich „beauty“ freuen. Ich werde Euch auf dem Laufenden über die neusten Produkte in Sachen Makeup halten. Was ist Trend, welche Farben sind in der kommenden Saison angesagt, was kommt neu auf den Markt und natürlich lasse ich Euch an all meinen Erfahrungen teilhaben. Zu jedem Thema bekommt ihr natürlich auch immer wertvolle Tipps und Tricks oder auch mal step by step Makeups.
Ich wünsche Euch schon jetzt viel Spaß beim Lesen, Nachmachen und Ausprobieren.
Und wenn euch selbst mal ein Thema auf der Zunge brennt oder ihr nicht wisst, was ihr von dem ein oder anderen Produkt halten sollt oder wie ihr damit umgeht, dann her damit. Denn genau diese Themen will ich für Euch in meinem Blog aufbereiten. Ich freu mich darauf…
Coming soon….