Chanel Frühjahrslook 2015

Chanel„Eine Kollektion wie eine Tagträumerei in der Stadt der Lichter“ – so der Slogan der COLLECTION RÊVERIE PARISIENNE von Chanel.

Kitschig? Verspielt? Mais oui – aber auch einfach romantisch und Frühling pur! Deshalb kann ich die neue Kollektion auch nur empfehlen und möchte Euch die  Produkte etwas genauer vorstellen. Chanel selbst beschreibt den neuen Frühjahrslook 2015 so:

Paris im Frühjahr, wenn die Gärten mit neuem Leben erfüllt sind. Die teils versteckten grünen Enklaven im Herzen der Stadt laden abseits der großen Boulevards und dem städtischen Trubel zu bezaubernden Pausen ein, in denen die Zeit stillsteht. Im Schatten eines zartblättrigen Baumes, beim Anblick eines Rosenstrauchs vor einem Brunnen, einer Statue vor den Dächern der Stadt, schweifen die Gedanken und der Geist lebt auf.

Chanel products

Das lädt doch auf jeden Fall zum Träumen ein und die Farbauswahl der Lidschatten spiegelt genau dieses Gefühl wider. Die grauen Wintertage gehen einem langsam aber sicher ganz schön auf den Keks, da dürfen jetzt mal ein paar Frühlingsfarben her.

Les 4 OmbresUnd zwar mit diese Lidschatten: LES 4 OMBRES.

Die Lidschattenpalette gibt es in zwei Farbkombinationen. Einmal in kühleren rose/grau- Tönen und zum anderen in warmem Korall/Braun. Die Farben lassen sich unendlich variieren und unterstreichen den Blick natürlich oder intensiv, smokey oder mandelförmig. Außerdem bieten sie vier unterschiedliche Effekte: matt, satiniert, irisierend oder Metallic. Wie ihr die Lidschatten step by step auftragt, erfahrt ihr nächste Woche.

Blush Jardin de Chanel

JARDIN DE CHANEL ist ein Blush mit unwiderstehlichem Charme. In dem schwarzlackierte Etui kommt ein florares Design zum Vorschein, das übrigens die Lieblingsblüte von Mademoiselle Chanel darstellt. Das Duo aus Zartrosé und intensiverem Rosa schmeichelt der Haut mit seiner einfachen Anwendung. Mein Tipp: mit dem Pinsel leicht auf den Wangeknochen getupft erstrahlt das Gesicht sofort in frühlingshafter Frische.
Blush Jardin de Chanel Rouge Allure

Die Lippen erstrahlen diese Saison bei fast allen Firmen in frischen, kräftigen Blumentönen. Chanel hat vier neue Farbnuancen des ROUGE ALLURE VELVET. Das Besondere daran, sie bieten eine hohe Farbintensität und ein mattes finish. Trés riaffniée: mit einem „Klick“ läßt sich die Hülse öffnen.

Lippenstift VerschlussChanel_Reverie_3

Zum Schluss noch Hochglanz für die Lippen mit dem LÈVRES SCINTILLANTES!
Mein Tipp: wer es nicht zu matt mag, setzt als finish über den Lippenstift etwas Gloss um ein glänzerendes Ergebnis zu erzielen. Natürlich kann man den Gloss auch pur auftragen, dann wirken die Farben auch nicht so intensiv, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Die Textur ist sehr geschmeidig und, wie ich finde, auch nicht klebrig. Trés chic!

Le Vernis

Vollendet wird das Makeup mit den passenden Nagellacken LE VERNIS. Drei verschiedene Nuancen gibt es – sie spiegeln perfekt eine Strauß frischer Frühlingsblumen wider. Tenderly – ein Rosenholzton mit Violettnote schafft ein Farbspiel von natürlicher Zartheit. Désirio – das intensive Fuchsiarosé funkelt in Kombination mit allen Farben der Kollektion. Paradisio – ein Spiegeleffekt veredelt das Zartgrün mit Perlmuttschimmer für eine strahlende Maniküre. Schon im letzten Herbstlook war ich begeistert von dem Glanz des Chanel-Lacks und auch diese Saison werde ich nicht enttäuscht, er strahlt mir der Frühlingssonne um die Wette.

Ich freue mich auf´s Nachschminken nächste Woche. À bientot – bis bald!

CHANEL COLLECTION RÊVERIE PARISIENNE
Springlook 2015
Blush Camélia Rosé*, ca. 45,00 Euro**

Jardin de Chanel

Rouge Allure Velvet, ca. 32,00 Euro**
La Pétillante Nr. 49*, La Romanesque Nr. 50

Lèvres Scintillantes, ca. 28,00 Euro**
Fleur d`Eau Nr. 192, Crazy Fuchsia Nr. 194

Le Vernis, ca. 24,00 Euro**
Tenderly Nr. 641, Désirio Nr. 643, Paradisio Nr. 645*

Les Ombres, ca. 50,00 Euro**
Tissé Fantaisie Nr. 236*
Tissé Paris Nr. 238

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Preise liegen allein im Ermessen des Handels.

(Bildquellen: CHANEL GmbH)